Kiezking

patrick 29. Juli 2010 1

Das älteste Gewerbe der Welt – das Geschäft mit der Lust – ist der außergewöhnliche Mittelpunkt dieses kostenlosen Browser Wirtschaftsspiels.

Dich als Spieler verschlägt es nach Hamburg St. Pauli, wo du auf der weltberühmten Reeperbahn deine Karriere als Lude oder besser Zuhälter startest. Zu Beginn des Spiels bist du stolzer Besitzer einer kleinen Straße, auf der du eine bescheidene Pommesbude bauen kannst.

Nach einer gewissen Zeit im Öl- und Currygeruch wirst du dir von deinen Einnahmen immer schickere Etablissements leisten können. Nachtbars, Stundenhotels, Striplokale und vieles mehr werden bald auf deinem Kiez stehen und Besucher anlocken.

KiezKing

Dein äußeres Erscheinungsbild und Auftreten werden dabei genauso wichtig sein, wie der geschickte Umgang mit den Finanzen. Daher solltest du dir schnellstmöglich standesgemäße Accessoires und Luxusgegenstände, wie einen schicken Flitzer und einen Designeranzug beschaffen. Goldkettchen und -ringe dürfen dabei natürlich ebenso wenig fehlen, wie regelmäßige Solariumsbesuche.

Schon bald, wird jeder auf deinem Kiez mit Ehrfurcht und Respekt von dir sprechen.

Doch das ist erst der Anfang. Um mehr und mehr zum König des gesamten Kiez zu werden, musst du dich auch gegen andere Spieler durchsetzen, deinen Straßenzug verteidigen und versuchen ihnen Gebiete abspenstig zu machen.

Zu diesem Zweck setzt du Schlägertypen, sowie Türsteher ein. Während die Türsteher deine Einrichtungen gegen Eindringlinge verteidigen, kannst du die harten Jungs auf andere Kiezgrößen hetzen, um deren Lokale und Bars auseinanderzunehmen und sie letztlich aus ihren Straßen zu vertreiben.

Mit dem nötigen Durchsetzungsvermögen und “Charme“ wirst du es weit bringen und eines Tages vielleicht sogar – der Kiez King.

>> jetzt kostenlos Kiez King spielen <<

One Comment »

  1. ganjaMafia 31. Juli 2011 um 10:36 Uhr -

    warum ist ganjafia gelöcht