Tera Online Klassen

patrick 19. Februar 2011 1

Vor Kurzem wurde für das kommende (kostenpflichtige) MMORPG Tera Online ein neuer Trailer veröffentlicht, in dem die Klasse der Priester vorgestellt wurde. Vampirvorks Frage nach den Klassen zu Tera Online möchte ich mit diesem Beitrag beantworten. Aus den sechs Völkern Teras können insgesamt 8 Klassen gewählt werden. Die Klassen teilen sich ein wenig anders auf, als man dies erwarten würde!

Mit den aktuellen Informationen die mir zur Verfügung stehen, teile ich die 8 Klassen wie folgt auf:

  • Nahkämpfer
  • Fernkämpfer
  • Magie-Klassen

Bis jetzt nichts Neues.

Nahkämpfer

Doch beginnen wir gleich mit der für mich auffälligsten Einteilung, den Nahkämpfern. Diese bestehen aus insgesamt 4 Klassen und bilden somit den größten Block.

Berserker

Der Name lässt einen wilden Nahkampf Damage Dealer vermuten, doch die vorgestellte Fertigkeit „Waffenblock“ zeigt, dass er auch dazu im Stande ist, Schaden zu absorbieren.

Die Fertigkeit „Schlag“ betäubt die Gegner. Berserker tragen große, mächtige Äxte im Kampf.

Lanzer

Der Lanzer ist der typische Tank auf Teras Schlachtfelder. Die Fertigkeit“Kampfgebrüll“ lässt die gesamte Aufmerksamkeit der Gegner auf dich lenken. Daher ist anzunehmen, dass diese Klasse starke Rüstungen tragen können wird. Wie der Name schon sagt, ist die Waffe eine Lanze, ergänzt durch ein Schwert.

Zerstörer

Die Fertigkeiten des Zerstörers sind wahrlich zerstörerisch. Mit Wirbelwind schwingt der Zerstörer sein zweihändiges Schwert in einer Kreisbahn durch die gegnerischen Massen. Mit der momentan zweiten bekannten Attacke „Stolperangriff“ kann der Gegner zu Boden geschlagen werden.

Krieger

Die typische Nahkampf Damage Dealer Klasse wird bei Tera etwas zweckentfremdet. Im Gegensatz zu anderen MMORPGs ist Teras Krieger eine präzise Angriffsmaschine. Der Krieger kann mit der Fertigkeit „Ausweichen“ gegnerischen Angriffen entfliehen. Die Fertigkeit „Tanz der Doppelklinge“ lässt vermuten, dass der Krieger auf den Kampf mit zwei Waffen spezialisiert ist.

Bereits an dieser Stelle wird klar, dass Tera Online kein typisches MMORPG ist, das irgendwo abgekupfert hat. Man merkt, dass sich die Entwickler wirklich Gedanken gemacht haben!

Magie-Klassen

Die Einteilung in die Magie-Klassen bedeutet für mich momentan nur, dass es für mich am nahe liegenden ist, dass die folgenden Klassen Mana zur Verfügung haben. In den Magie-Klassen finden sich Fernkampf Damage Dealer, Healer und Buffer/Supporter.

Mystiker

Der Mystiker wir meiner Ansicht nach die naturverbundene Klasse sein, die die Kraft der Elemente nutzt. Mit „Sharas Blitz“ wird ein Fernkampf Blitz-Angriff möglich sein.

Gleichzeitig wird diese Klasse eine Supporter-Rolle spielen, da sie eine Vampir-Fertigkeit besitzen wird mit der diese Klasse Verbündete unterstützen kann.

Priester

Diese Klasse ist ein meinen Augen eine der wenigen Tera Klassen, die „oldschool“ sind. Der Priester heilt Verbündete und bufft diese.

Wie üblich verzichtet er auf schwere Rüstungen. Hinzu kommt, dass es eine Supporter-Klasse werden wird. Mit der Fertigkeit „Schatten des Schlafes“ kann der Priester die Gegner einschläfern.

Zauberer

Die Magie des Zauberers wird in „mystischen Scheiben“ visualisiert. Vielleicht soll damit die Abstraktion der Fähigkeiten reduziert werden.

Wer weiß!? Ansonsten ist die Klasse auch für MMORPGs typisch. Mich wundert nur, warum diese Zauberer und nicht Magier heißt. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Zauberer meist in MMORPGs mit junger Zielgruppe existieren.

Die Magie-Klassen wurden in meinen Augen weniger abgewandelt als die der Nahkämpfer. Dennoch gibt es einige Unterschiede zu bereits existierenden MMORPGs.

Fernkämpfer

Bei Tera Online gibt es lediglich eine typische Fernkämpfer-Klasse, den Bogenschützen.

Bogenschütze

Was der Krieger an Präzision für den Nahkampf darstellt, erfüllt der Bogenschütze beim Fernkampf. Mit präzisen Pfeilschüssen versucht er die Gegner lahmzulegen. Seine Fertigkeiten fügen entweder einzelnen oder gleichzeitig mehreren Gegnern Schaden zu.

Fazit:

Es ist schön mal wieder ein MMORPG zu sehen bei dem man sieht, dass sich die Entwickler Mühe gegeben haben. Die Klassen sind nicht aus meiner Sicht nicht 0815. Alleine die Variation der Nahkämpfer zeigt, dass es bei Tera Online eine Menge Action geben wird.

Was ich momentan noch vermisse ist eine Beschwörer-Klasse die entweder Pets oder z.B. Elementare beschwören kann die sie im Kampf unterstützen wird. Vielleicht wird es ein Feature des Mystikers oder später wird evtl. eine solche Klasse eingeführt. Doch der jetzige Informationsstand lässt mich vermuten, dass zum Release keine Klasse mit Beschwörer-Fähigkeiten existieren wird.

Dennoch freue ich mich persönlich riesig auf Tera Online, da es wie bereits mehrfach erwähnt, ein MMORPG werden wird, das innovativ und kreativ sein wird und nicht abgekupfert!

One Comment »

  1. Hans Wurst 28. Februar 2011 um 20:13 -

    Das Spiel wird mit Sicherheit der Oberhammer. So eine schicke Optik habe ich noch in keinem MMORPG gesehen. Allein schon die ganzen Effekte, Umgebungen und Gesichter sehen krass aus. Von den Monstern, besonders den großen mal ganz zu schweigen. Hoffentlich wird das nicht allzu teuer.