League of Legends Champion Guide: Shen

patrick 25. Januar 2011 Kommentare deaktiviert für League of Legends Champion Guide: Shen

Shen das Auge des Zwielichts

Dieser mysteriöse Schattenkrieger, fürchtet nichts und niemanden und scheut sich nicht, jedem noch so hartgesottenen League of Legends Champion mit aller Entschlossenheit entgegenzutreten. Er ist ein wahrer Überlebenskünstler und nicht allein aus diesem Grund eine ernste Bedrohung für seine Feinde.

Im offenen Kampf kann er, seiner kräftigen Statur und seinen ausgezeichneten Schwertkünsten sei dank, selbst Gegnergruppen bei Laune halten. Zudem kann er seine Verbündeten indirekt heilen und vor physischen, sowie magischen Verletzungen bewahren. So sehr, wie ihn seine Feinde fürchten, so sehr wissen ihn seine Verbündeten zu schätzen.

Shen ist ein extrem ausdauernder Kämpfer und besitzt einen sehr großen Lebensvorrat. Im Gegensatz dazu, sind seine Fähigkeiten insgesamt eher schwach, da die meisten nicht auf Schaden ausgelegt sind, sondern defensive oder unterstützende Zwecke erfüllen. Auch der Schaden seiner Standardangriffe ist relativ niedrig und liegt geradeso im mittleren Bereich.


Attribute:

Neben einigen weiteren interessanten Attributen, ist Shen mit Unterstützung, Heilen und Teleportation ausgestattet. Dies bedeutet, dass er Fähigkeiten besitzt, um verbündeten Champions auf bestimmte Weise das Leben zu erleichtern, diese auf seine Art mit Lebensenergie zu versorgen und sich selbst an einen bestimmten Punkt irgendwo auf der Karte zu teleportieren.

Außerdem besitzt er die Attribute Tank und Zäh, die ihn unglaublich widerstandsfähig gegen jegliche Schäden machen. Als wäre das alles noch nicht genug, kann er durch Disabler, feindliche Flüche und ähnliches unterbinden. All dies macht es seinen Gegnern ungemein schwer ihn oder seine Verbündeten aufzuhalten und es ist ihnen nahezu unmöglich Shen zu töten, besonders dann, wenn er gute Ausrüstung in seinem Besitz hat.


Fähigkeiten:

Vorpalklinge

Shen belegt seine Klinge mit einem starken Zauber und wirft sie, um einem Gegner schweren magischen Schaden zu zuführen und ihn für sein Team zu zeichnen. Jeder Verbündete, der dieses Ziel trifft, entzieht diesem Lebensenergie und nimmt sie in sich auf.

Tipp:
Mit der Vorbalklinge kannst du Gegner hervorragend schwächen und ihre Lebensenergie für deine Verbündeten zugänglich machen. Jeder, der den entsprechenden Gegner trifft, schädigt ihn natürlich und entzieht ihm zusätzlich Leben. Dadurch wird dein Team den Angreifer schnell besiegen können und die meiste Zeit genügend Leben haben.

Zudem besitzt diese Fähigkeit etwas erhöhte Reichweite, wodurch du auch etwas entferntere fliehende Gegner töten kannst. Aus diesen Gründen solltest du sie so oft, wie möglich einsetzen und natürlich besonders dann verwenden, wenn einer deiner nahen Verbündeten geschwächt ist.

Finte

Hoch konzentriert verharrt Shen für einen Augenblick an Ort und Stelle. Durch das Bündeln all seiner Kräfte verbessert er seine Abwehrkraft enorm und kann gegnerischen Treffern somit wesentlich besser standhalten.

Tipp:
Diese Fähigkeit ist mehr taktisches Element, als einfache Abwehrmaßnahme. Wenn du nur noch sehr wenig Leben hast, wird auch die Finte dich nicht unbedingt retten. In diesem Fall solltest du eher fliehen. Wenn dies nicht möglich ist und ein Verbündeter zu deiner Hilfe eilt, kann dir die Finte jedoch das Leben retten.

Doch die bessere Verwendungsmöglichkeit besteht darin, deine Kontrahenten in eine Falle zu locken. Am besten funktioniert dies, wenn du dich selbst gut sichtbar aufstellst, im besten Fall leicht verletzt, und im Prinzip als Lockvogel fungierst.

Ein oder mehrere gegnerische Champions werden dich womöglich als leichte Beute ansehen und dich angreifen. Nun aktivierst du diese Fertigkeit, die Falle schnappt zu und deine Teamkollegen greifen aus dem Hinterhalt an. Mit Hilfe der Vorbalklinge und Schattensturz werden sie schließlich von Jägern zu Gejagten.

Schattensturz

Rasend schnell sprintet Shen zu einem ausgewählten Punkt und verspottet jeden gegnerischen Champion den er auf seinem Weg berührt. Zudem füllt er bei jeder Kollision Teile seiner Energie wieder auf.

Tipp:
Zum Einen kannst du deine Feinde mit Hilfe des Schattensturzes überaus gut schwächen, da ihr Rüstungswert rapide gesenkt wird und sie somit zu leichten Zielen werden. Zum Anderen ist diese Fähigkeit sehr gut dafür geeignet, wenn du dich aus Kämpfen zurückziehen musst.

Außerdem kannst du dich, dank Schattensturz, sehr schnell auf der gesamten Karte und natürlich auf ein Opfer zubewegen. Daher ist diese Fertigkeit auch wie geschaffen, um fliehenden Gegnern auf den Fersen zu bleiben.

Geeinter Halt

Shen benutzt seine Kräfte, um einen mächtigen Schild um sich herum und einen sogar doppelt so starken um einen Verbündeten zu aktivieren. Nach Ablauf einer kurzen Zeit springt er direkt zu diesem und beide können überaus gut geschützt Seite an Seite kämpfen.

Tipp:
Durch den Geeinten Halt kannst du dich selbst und ein ausgewähltes Teammitglied vor enormen Schäden bewahren. Zudem lässt dich diese Fertigkeit in Sekunden zur Position dieses Teammitglieds gelangen. Dadurch ist der Geeinte Halt sehr nützlich, um Kämpfe schnell zu Gunsten deines Teams zu wenden.

Zudem kann er dir in brenzligen Situationen das Leben retten. Nutze ihn jedoch nur im äußersten Notfall zur Flucht, da die Aufladezeit relativ hoch ist und du für diese Zeit einen wichtigen Trumpf weniger im Ärmel hast.

Zusätzliche Fähigkeit:

Ki-Schlag
Nach Ablauf einiger Sekunden verursacht Shen jeweils erhöhten Schaden, mit jedem seiner Angriffe und kann einem Feind dadurch erheblich zusetzen.


6 Level Fähigkeiten Build

  • Level 1: Vorbalklinge
  • Level 2: Schattensturz
  • Level 3: Vorbalklinge
  • Level 4: Schattensturz
  • Level 5: Finte
  • Level 6: Geeinter Halt

Erklärung:

Als allererstes solltest du die Fähigkeit Vorbalklinge ausbauen, da dies zum Einen deine einzige Angriffsfähigkeit ist und sie zum Anderen eine Heilung beinhaltet. Deine Teamkollegen werden es dir danken und ihr gewinnt in jedem Gefecht einen sehr entscheidenden Vorteil.

Um Gegner verfolgen, sowie schwächen und selbst entkommen zu können, erhältst du mit Schattensturz die passende Fähigkeit. Erlerne sie dementsprechend relativ früh, um gleich jeden dieser drei Vorteile in einer einzigen Fähigkeit zu bekommen.

Die Finte wird erst im späteren Verlauf wichtig, um deine Überlebenschancen drastisch zu erhöhen und neue taktische Möglichkeiten zu erhalten. Wenn du diese Fähigkeit geschickt einsetzt, kann dein Team dem Gegner schwere Schläge versetzen und du selbst bist relativ sicher.

Deine ultimative Fähigkeit, der Geeinte Halt, ist zum Einen ein überragender Unterstützungszauber und zum Anderen ein effektives Mittel zur Flucht. Um selbst schwierigsten feindlichen Champions und größere Gruppen langfristig standzuhalten, solltest du diese Fertigkeit definitiv an ihr Limit bringen.

Empfohlene Gegenstände:

In seiner Eigenschaft als Tank, braucht Shen auf jeden Fall noch mehr Leben und Rüstung. Damit er auch im Alleingang einen Gegner schnell und effektiv besiegen kann, sollte auch etwas Angriffsschaden vorhanden sein. Zudem ist sein Bewegungstempo entscheidend, besonders da er ein Nahkämpfer ist. Gegenstände, die höhere Fähigkeitsstärke, Mana oder ähnliches bieten, sind für Shen nicht zweckmäßig und daher uninteressant.
Aus diesen Gründen sollten Items, wie die folgenden gekauft werden:

  • Merkurs Schuhe: Diese Stiefel machen Shen nicht nur einigermaßen schnell, sondern erhöhen auch seine Magieresistenz ein kleines bisschen. Zudem wirken sämtliche negative Beeinträchtigungen, wie Ängste und Festhaltungen, nicht mehr ganz so lange, wodurch dein Champion schneller wieder einsatzbereit ist.
  • Randuins Omen: Durch diesen Gegenstand erhält Shen neben einem außerordentlich großen Lebenspolster auch einen hohen Rüstungswert und viel Lebensregeneration. Obendrein können die Abklingzeiten sämtlicher Fähigkeiten gesenkt werden und Shen erhält die Chance, das Angriffs-, sowie Bewegungstempo getroffener Feinde einzuschränken.
  • Frosthammer: Der Frosthammer weiß durch überaus hohes Leben und etwas Angriffsschaden zu überzeugen. Dadurch, dass man zusätzlich die Möglichkeit hat, Gegner zu verlangsamen, kann dieser Gegenstand einen unschätzbaren Wert besitzten.
  • Madreds Blutschnitter: Sehr guten Angriffsschaden und ein stark erhöhtes Angriffstempo, sind nur zwei Gründe, sich Madreds Blutschnitter anzuschaffen. Denn man gewinnt zudem etwas Rüstungswert hinzu und erhält die Veranlagung magischen Schaden zu verursachen, der sich am Maximalleben des entsprechenden Gegners orientiert.

Empfohlene Zauber:

Durch seine Fähigkeit Schattensturz ist Shen in der Lage, sich äußerst schnell von einem Punkt zum nächsten zu bewegen. Trotzdem kann man durch Geist einen zusätzlichen Vorteil erhalten. Shen kann zwar nicht direkt die Lebensenergie wieder auffüllen, hat jedoch dank Vorbalklinge, etwas vergleichbares in seinem Besitz. Daher kann eventuell auf Heilen verzichtet werden.

Als gute Ersatzmöglichkeiten gelten beispielsweise folgende Zauber:

Erschöpfen

Durch diesen Zauber kann Shen Gegner gezielt darin hindern schnell zu entkommen und hindert diese daran, ihn oder seine Verbündeten zu treffen. Dadurch können einzelne Gegner von der Gruppe getrennt und vernichtend geschlagen werden.

Außerdem existiert eine Meisterschaft, mit der ein zusätzlicher Effekt auf die Fähigkeit aufgerechnet wird.

Befestigung

Mit der Befestigung kann Shen die Türme seines Teams für eine kurze Zeitspanne unzerstörbar und wesentlich wirkungsvoller machen. Dadurch können unvorsichtige Gegner getötet oder zumindest an der Vernichtung eines Turms gehindert werden.

Auch für diesen Zauber gibt es eine Meisterschaft, wodurch sie noch reizvoller wird.


Empfohlene Meisterschaften:

Durch seine Fähigkeiten und mit der nötigen Ausrüstung, ist Shen auch ohne die Meisterschaften ein überaus passabler Tank. Doch es kann nicht schaden, ihn noch besser zu machen. Obwohl sein Angriffsschaden etwas niedrig ausfällt, kann er durch eine bessere Defensive durchaus punkten, denn am Ende gewinnt bekanntlich derjenige, der als letztes steht.

Seine Angriffsstärke ist, wie bereits erwähnt wurde, relativ gering, daher lohnt es nicht wirklich, viele Punkte dafür zu verwenden. Alles was übrig bleibt darf jedoch in diesbezügliche Meisterschafen gesteckt werden, um Shen zu einem halbwegs brauchbaren Einzelkämpfer zu machen.

Daher wird in folgendem Beispiel der Großteil aller zur Verfügung stehenden Punkte in die Abwehr gesteckt:

Angriff:

  • Tödlichkeit
  • Verkrüppeln (sofern Erschöpfen gewählt wurde)
  • Eifer

Abwehr:

  • Resistenz
  • Widerstandsfähigkeit
  • Ausweichen 3/4
  • Gehärtete Haut
  • Veteranennarben
  • Inbrunst
  • Verstärkung (sofern Befestigung gewählt wurde)
  • Zähigkeit

Wissen:

Beharrlichkeit 1/3 / Hast (sofern Geist gewählt wurde)


Fazit:

Shen ist ein Nahkämpfer, wie er im Buche steht und kann obendrein eine gehörige Menge Schaden aushalten. Dies macht ihn vor allem als Blocker beziehungsweise Tank interessant. Da er verbündeten Champions auf verschiedene Art und Weise behilflich sein kann, ist er ideal für eine gute Zusammenarbeit geeignet.

Besonders überlebensschwache Verbündete, profitieren von seinen ausgezeichneten Unterstützungszaubern, mit denen er heilen und sie vor Schäden schützen kann. Auch allein kann sich Shen gut durchsetzen, ist jedoch durch seine Fähigkeiten eher ein Teamspieler.

Mit einem anderen Champion an seiner Seite fühlt Shen sich am wohlsten. Zusammen können sie feindlichen Champions oder auch Champion-Gruppen entgegentreten und sind auch auf längere Kämpfe bestens vorbereitet.

Kommentare sind geschlossen.