Heroes of Newerth

patrick 14. Januar 2011 Kommentare deaktiviert für Heroes of Newerth

Das DotA inspirierte Spiel Heroes of Newerth hat mittlerweile eine riesige Fangemeinde. Die HON-Ladder umfasst mittlerweile 241421 Spieler (Stand 14.01.2011). Doch was ist eigentlich DotA und Heroes of Newerth. DotA (Defense of the Ancients) ist eine Map aus dem Strategiespiel Warcraft III. Mit dem eigenen Helden müssen Verteidigungstürme und Monster besiegt werden um in die feindliche Basis zu gelangen. So auch bei Heroes of Newerth.

Grundsätzlich stehen sich immer zwei, aus mehreren Helden bestehende Gruppen gegenüber. Zuerst gilt es den eigenen Helden zu leveln und ihm Ausrüstung zu kaufen. Dies geschieht mit dem Erlegen von Mobs. Das sind computergesteuerte Monster.

Dann gilt es die Verteidigungstürme des Gegners und natürlich den Gegner selbst zu besiegen. Zu guter letzt muss die Basis zerstört werden.

Klingt recht simpel, doch kann unheimlich süchtig machen, da man als Spieler versucht den eigenen Helden zu perfektionieren. Die eigenen Angriffe und die Ausrüstung müssen aufeinander abgestimmt sein um den Feind in die Flucht schlagen zu können.

Features:

  • 2 verfeindete Parteien
  • 3 Arten von Helden
  • über 50 Helden
  • DotA-inspiriert
  • international
  • Map-Editor
  • Turniere
  • Rangliste

Den Kinderschuhen entwachsen

Im Gegensatz zu anderen Spielen dieses noch sehr jungen Genres, merkt man, dass Heroes of Newerth den Kinderschuhen entwachsen ist. Als Beispiel können Spieler mit Verbindungsproblemen wieder ins Spiel gelangen, Tasten können neu belegt werden, ein VOIP ist integriert. Was mich persönlich freut, ist die „Leaver-Protection“. In vielen Spielen, ärgert es einen selbst, wenn Mitspieler einfach abhauen. Bei HON bekommen diese Spieler Minuspunkte und können an bestimmten Matches nicht teilnehmen. Ebenso ist es sehr lobenswert, dass Heroes of Newerth für Windows, Linux und OS X erhältlich ist.

Screenshots:

Der Haken:

Leider hat das Ganze auch einen Haken. Heroes of Newerth ist nicht kostenlos. Das Spiel kostet aktuell 30 US$. Bezahlt werden kann via Kreditkarte oder Paypal. Es existieren zwar einige Reseller, aber leider keine offiziellen für den deutschen Markt. Hat man das Spiel aber einmal gekauft, entstehen keine monatlichen Gebühren für Abo etc.

http://www.heroesofnewerth.com/

Trailer auf unserem Youtube-Channel:

Im Trailer seht ihr einige Helden der Partei Legion.

Systemvoraussetzungen Windows:

minimal:

  • Pentium IV 2,2 GHz / AMD 2400+
  • 1 GB RAM
  • Graka Geforce 5 / ATI 9800 mit min. 128 MB RAM
  • ab Win2000
  • permanente Internetverbindung

empfohlen (ab):

  • Core 2 Duo / AMD 3500+
  • 1,5 GB RAM
  • Geforce 7800+ / Radeon X1900
  • DSL

Kommentare sind geschlossen.