Farmville Tipps statt Cheats

patrick 12. März 2010 Kommentare deaktiviert für Farmville Tipps statt Cheats

Farmville kann über die Social Community Facebook gespielt werden und ist somit ein Social Game. Natürlich kann Farmville auch als Browsergame bezeichnet werden. Um zum Spiel zu gelangen, braucht ihr nichts weiter als einen Facebook Account. Gebt in der Facebook-Suchleiste Farmville ein und schon könnt ihr loslegen mit eurem eigenen Stück Acker!

In diesem Artikel möchte ich allen Anfängern von Farmville ein paar Tipps geben damit diese nicht die selben Fehler wie ich machen. Wer auf diese Seite gekommen ist um Farmville Cheats zu finden, kann sich ganz schnell wieder verabschieden und soll sich schämen dass er nach so etwas gesucht hat 😛 . Farmville wird nicht gegeneinander sondern miteinander gespielt. Es ist nicht umsonst ein Social Game. Also fangen wir mal mit den Tipps an:

Tipp 1: Erdbeeren für den Anfang

Wie Ihr sicher schon gesehen habt, gibt es unterschiedliche Pflanzen mit unterschiedlichen Zeiten und Erfahrungspunkten. Am Anfang solltet ihr möglichst oft Erdbeeren anpflanzen, damit ihr schnell Erfahrungspunkte bekommt und im Level steigt. Ich persönlich finde es wichtiger schnell zu leveln als Farmville Gold zu sammeln. Später habt ihr sowieso viel zu viel Gold.

Tipp 2: Nächte Timing

Im Normalfall verdürren Pflanzen wenn sie zu lange reif auf dem Feld sind. Um dem vorzubeugen, solltet ihr genau schauen was ihr am Abend anbaut. Da eignen sich Erdbeeren nicht wirklich, es sei denn ihr habt eine schwache Blase 🙂 Das Timen gilt natürlich nicht nur über Nacht, sondern auch am Tag. Gerade am Anfang ist es wichtig, keine Pflanzen zu verdürren lassen. Das Farmville Gold liegt ja nicht so locker!

Tipp 3: Beackert das ganze Land

Baut so viele Äcker wie möglich. Lasst nur an den Rändern etwas Platz für Gebäude, Tiere und Bäume. Je mehr ihr anpflanzt, desto mehr XP und Gold bekommt ihr. Also nicht nur 10% des eigenen Landes beackern. Später wird das Land sehr schnell knapp.

Tipp 4: Farmville Freunde, das A und O

Ihr braucht so schnell wie möglich, so viel wie möglich Farmville Freunde. Z.B. könnt ihr mit 8 Farmville Freunden eure Farm vergrößern, was ansonsten 20 Farmville Cash kostet. Viele Freunde heißt, viele News und viele News heißt viele Boni. Wer zu wenig Freunde hat die Farmville spielen, kann zum einen seine Freunde motivieren oder sollte ganz einfach mal in der Farmville Gruppe ein neues Thema eröffnen und dort schreiben, dass er ganz gerne neue Farmville Freunde möchte. Hat bei mir auch funktioniert.

Übrigens, falls ihr noch Farmville Freunde braucht, schreibt mich einfach mal an: mein Facebook Profil

Tipp 5: Freunde News abgrasen

Das Zauberwort heißt „Share“. Man kann bei Farmville soviel veröffentlichen. Von Schleifen (Ribbons) über gefundene Tiere, Levelaufstieg etc., wenn Farmville Freunde News veröffentlichen, ist der Link ganz rechts immer der Vorteil den ihr davon habt, was glaubt ihr was man alles davon bekommen kann ^^.

Tipp 6: Farmville Cash nur für Farm Vergrößerung

Spart euer Farmville Cash und gebt es nicht für sinnlose Erweiterungen wie Gebäude, bunte Traktoren oder Tiere aus. Im Laufe des Spiels bekommt ihr durch Events jede Menge unique Gifts. Hebt euer Farmville Cash auf und erweitert damit später eure Farm. Die erste Stufe der Farmerweiterung solltet ihr natürlich noch über Freunde erreichen. Wartet ganz einfach bis ihr seht, dass es schwer wird die nächste Stufe mit Freunden zu erreichen.

Tipp 7 Ein Gefängnis für eure Figur

Vielleicht habt ihr es schon bei dem ein oder anderen Freund gesehen. Ihr wollt ihm helfen seine Farm zu düngen und siehe da er sperrt euch mit Heuballen oder Zäunen ein. Dies ist jedoch nicht zu eurem Nachteil sondern eher ein Vorteil, da eure Figur nicht mehr von Feld zu Feld laufen muss. Noch besser ist es ihr macht es bei euch zu hause. Dazu müsst ihr nur beim Spielstart oder beim „home“Button das Feld auf dem ihr landet einbauen. Das könnt ihr z.B. mit billigen Heuballen oder Zäunen machen.

Kommentare sind geschlossen.