Elsword

patrick 15. Januar 2011 Kommentare deaktiviert für Elsword

Elsword mischt das Rollenspiel Genre auf, denn das Spiel vermischt zwei eigentlich nicht passende Genres miteinander. Elsword mischt das allseits beliebte Rollenspiel Genre mit Beat em Up Elementen wie man es von Tekken oder Mortal Kombat kennt.

Jedoch werden bei diesem Sidescrolling Genre-Mix keine blutigen Kämpfe, sondern lustige, farbenfrohe Duelle ausgetragen.

Das neue MMORPG vom Publisher Gameforge bringt neuen Schwung in das Genre und wartet mit einer tollen Story auf.

Die Story

Ein unfruchtbares Land namens „Das von Gott verlassene Land“ wurde durch einen riesigen Edelstein in eine Oase verwandelt. Es siedelten sich darauf hin immer mehr Menschen an. Die Kraft des Edelsteins ging sogar soweit, dass Maschinen lebendig worden. Die Menschen behandelten diese Maschinen schlecht und ließen sie Sklavenarbeit verrichten. Die Macht der Menschen ließ die Habgier wachsen. Ein Meister der Menschen wollte den Edelstein an sich reißen und ihn für dunkle Machenschaften nutzen.

Beim Versuch den Edelstein zu retten, kam es zu einer Explosion und der Edelstein wurde in tausende Bruchstücke zerstört die überall auf der Welt verteilt wurden. Nun liegt es an dir die Menschheit vor der zurückkehrenden Ödnis zu retten.

Features:

  • Genre-Mix aus MMORPG und Beat em Up
  • Actiongeladen
  • Comicwelt
  • geringe Systemanforderungen
  • 3 Charaktere
  • spannende Story
  • Highscore Ladder
  • riesige Community
  • Kampfanimationen
  • vier Städte
  • Crafting System
  • Combo-System
  • uvm.

In Videos und Screenshot sieht man schön die farbenfrohe Welt von Elsword. Die wunderschönen Animationseffekte gepaart mit der Manga-Optik lassen insbesondere der Herzen der Fans von asiatischen Comics bei diesem MMORPG höher schlagen. Doch auch Spieler die noch kein Sidescrolling MMORPG sollten es wenigstens mal ausprobieren.

Screenshots zum MMORPG Elsword:

minimale Systemvoraussetzungen:

  • OS: Windows 2000
  • CPU: Pentium III – 800 MHz
  • 256 MB RAM
  • Graka: Geforce MX400 (32MB)
  • HDD: 1 GB

Kommentare sind geschlossen.